REITUNTERRICHT

Angeboten wird individueller Reitunterricht für Kinder und Erwachsene jeder Altersklasse. Sowohl Reitanfänger als auch Fortgeschrittene und Wiedereinsteiger sind bei uns herzlich willkommen.

Grundlagen des Reitunterrichtes ist das Vertrauen zwischen Reiter und Pferd und die Pflicht – ausgehend von uns Menschen – dieses Vertrauen niemals zu verletzen. Ausgebildet wird im „feinen“ Reiten, ohne unangemessenen Druck auf das Pferd auszuüben (feine Zügelhilfen, vorraniger Einsatz von Gewichts- und Schenkelhilfen durch den Reiter) und ich gestalte den Reitunterricht sehr individuell und abwechslungsreich.

Teil dessen ist zusätzlich die Vermittlung theoretischen Fachwissens im Reitunterricht, abgestimmt auf Kinder und auf Erwachsene jedes Alters und ebenfalls auf fortgeschrittene Reiter. Das Theoriewissen wird durch verschiedene Methoden wie Quiz-Fragen am Ende des Reitunterrichts und durch freiwillige Hausaufgaben auf Grundlage von vorbereiteten Arbeitsblättern.

Neben einem großen Dressurreitplatz mit Springmöglichkeiten, auf dem der Reitunterricht ganzjährig statt finden kann, befindet sich anschließend an den Pferdehof Bork ein atemberaubendes Gelände für ausgelassene und entspannte begleitete Ausritte. Der Naturpark Barnim erlaubt es, vom Pferderücken aus die Vielfältigkeit unseres Landes Brandenburg zu erleben. Zu jeder Jahreszeit ist dieses Erlebnis immer ein kleiner Kurzurlaub vom hektischen und schnelllebigen Alltag.

Reitunterricht

Kosten
25/Stunde
  • Zu dem eigentlichen Reitunterricht gehört die Vermittlung theroretischen Wissens rund um das Pferd und das Reiten und selbstverständlich das Putzen, das Auf- und Abtrensen, als auch das Auf- und Absatteln des Pferdes. Daher sollte man etwa 5 Minuten vor Unterrichtsbeginn auf dem Pferdehof Bork sein.
  • Für das Reiten werden feste, knöchelbedeckende Schuhe mit Absatz, eine Reitkappe (vorrübergehend ist auch ein Fahrradhelm angemessen), eine enge, bequeme Hose (im besten Fall eine Reithose) und ein bequemes, schulterbedeckendes Oberteil benötigt – und alle Utensilien sollten auch der Temperatur und der Jahreszeit angepasst sein und schmutzig werden dürfen. Reithandschuhe mit Lederbesatz zwischen Daumen- und Zeigefinger und Kleinem- und Ringfinger, sind zu jeder Jahreszeit (Sommer und Winter) zu empfehlen, sollten aber den Themperaturen angepasst sein (gefüttert im Winter, ungefüttert im Sommer).

10er-Karte

Reitunterricht
250/10er-Karte
  • Bei dem Erwerb einer 10er-Karte, erhalten Sie die 11. Reitstunde gratis.

Begleitete Ausritte

60 Minuten bis 90 Minuten
0,50/Minute
  • 60 Minuten –> 30,00 €
  • 90 Minuten –> 45,00 €
  • 120 Minuten –> 60,00 €
  • Je nach Können des Reiters, findet der Ausritt im Schritt-Trab/Schritt-Trab-Galopp statt. Durch unsere unmittelbare vielfältige Landschaft und Natur im Landkreis Barnim, haben wir beispielsweise bei einem zweistündigen Ausritt die Möglichkeit, zu einem der Umliegenden Seen zu reiten (Gorinsee, Liepnitzsee, Wandlitzsee, Summter See). Die meisten Pferde gehen gerne in das Wasser und wenn es die Temperaturen zulassen, können auch gerne die eigenen Badesachen mitgenommen werden. Auch bei den Ausritten für 60 und 90 Minuten, durch Wälder, vorbei an Feldern und kleinen Dörfern, kommt jeder Natur- und Pferdeliebhaber auf seine Kosten.